Dienstplan SPlan

Effiziente Personaleinsatzplanung

Den Kern einer effizienten Personaleinsatzplanung bildet die Integration aller einzubeziehenden Vorgaben sowie deren sinnvolle Strukturierung. Die Grundbausteine jeder Dienstplanung können dabei nahezu beliebig definiert werden.

In Form von Schichten stellt SPlan Tag-, Nacht- und 24-Stunden-Dienste dar. Durch die Festlegung von Folgen von Diensten über einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren bilden Sie Schichtfolgen, die Sie den Mitarbeitern als Richtschnur für die Dienstplanung zuordnen können. Sie legen die Besetzung einer Wachabteilung getrennt nach den zu besetzenden Funktionen tagesgenau fest.

Für die Dienstplanung kann eine Vielzahl von individuellen Randbedingungen vorgegeben werden. So werden Mitarbeiterwünsche berücksichtigt oder gezielt bestimmte Dienste für Mitarbeiter ausgeschlossen, wie beispielsweise Schichten an bestimmten Wochentagen.

Funktionen im Dienstplan

Ein Überblick
  • Wunsch- und Rahmenplanung, Ist- und Sollplanung
  • Definition der Soll-Funktionen pro Fahrzeug, Wache und weiteren Einsatzorten
  • Funktionsbesetzung durch qualifizierte Mitarbeiter
  • Planungsassistent zur gerechten Verteilung von Funktionen zwischen den Mitarbeitern
  • Führen eines frei konfigurierbaren Wachbuchs
  • Flexible Druckfunktion für Dienstplan und Wachbuch
  • Ausfallmanagement
  • Kurzzeitige Verschiebung von Personal auf andere Abteilungen (untertägige Arbeitsplatzplanung)
  • Berücksichtigung gesetzlicher und tariflicher Vorgaben
  • Ermittlung von Zuschlägen und Zulagen
  • Überwachung von Ausgleichsfristen, Führen von Zeit-, Mehrarbeits- und Überstundenkonten
  • Berechnung des Urlaubsanspruchs
  • Statistische Auswertungen (bspw. Ausfallstatistik und Dienststatistik)
  • Austausch von Nachrichten zwischen Benutzern und anderen Mitarbeitern (Messaging)

Das Mitarbeiterportal: Die perfekte Ergänzung

Eine Web-Anwendung
  • Integration der Mitarbeiter in Planungsprozesse
  • Transparenz und Nachrichtenaustausch
  • Berücksichtigung von Urlaubs- und Einsatzwünschen
  • Anzeige des persönlichen Dienstplans und des Abteilungsdienstplans
  • Diensttausch zwischen Mitarbeitern
  • Anzeige des Ist-Plans, der Arbeitszeitkonten sowie der zuschlagspflichtigen Zeiten
  • Unterstützung des Wahlrechts zwischen Auszahlung und Freizeitausgleich
  • PDF-Druckfunktion

Ganzheitliche Beratung Ihrer Schicht- und Dienstplanung

Die Arbeitszeiten der Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen rücken immer mehr in den Blickpunkt. Gesetzliche Rahmenbedingungen müssen demnach umgesetzt und die Arbeitszeiten an organisatorische Veränderungen und Optimierungsbestrebungen angepasst werden.

Sowohl die Bedarfsabdeckung, die Wirtschaftlichkeit als auch die Ergonomie gilt es in diesem Kontext besonders zu betrachten. Da die Mitarbeiter Schlüsselfaktor zum Erfolgsprozess sind, wollen und sollen sie aktiv in die Gestaltung mit einbezogen werden.

Unsere Berater unterstützen die systematische Entwicklung von Arbeitszeitmodellen - Langjährige Erfahrung in Verbindung mit zusätzlichen Planungstools liefern hier optimale Ergebnisse. Verschiedene Modelle können visualisiert, simuliert und damit diskutiert werden. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse bieten zuverlässige Entscheidungsgrundlagen.

Natürlich gehören darüber hinaus die Orientierung an den Kosten sowie die Beachtung der gesetzlichen und innerbetrieblichen Rahmenbedingungen zu unseren Leistungen. Sind die Lösungen erarbeitet, begleiten wir die Einführung und praktische Umsetzung/Einarbeitung in den Dienstplan. Wir helfen Ihnen, komplexe Fragen zu beantworten. Wir stellen uns den sich ständig wiederholenden Prozess des Arbeitszeitmanagements in Ihrem Unternehmen - zum Vorteil aller Beteiligten - auf eine neue Basis.

Schnittstelle zur Personalverwaltung

Mit der Personalverwaltung verwalten Sie dienstliche und einsatzrelevante Informationen. Über eine XML-Schnittstelle zum Dienstplan ist die Pflege der Stammdaten nur einmal notwendig. Egal, welches Produkt Sie bereits nutzen - den Dienstplan oder das Personalprogramm von LIS - vorhandene Stammdaten werden ausgetauscht und so der Aufwand für die Eingabe von Stammdaten minimiert.

Schnittstelle zum MessageBoard

Der Dienstplan kann zusätzlich mit einer Schnittstelle zum MessageBoard erweitert werden, so dass immer der aktuelle Tages- oder Monatsdienstplan dargestellt wird. Im Einsatzfall wird automatisch die Alarmdepeche angezeigt und nach einer einstellbaren Zeit dann wieder der Dienstplan dargestellt.

Das Rundum-Sorglos-Paket

Mit dem Dienstplan stellen Sie sich Ihr eigenes, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Rundum-Sorglos-Paket zusammen.

Personalverwaltung

Mit der Personalverwaltung verwalten Sie dienstliche und einsatzrelevante Informationen. Über eine XML-Schnittstelle zum Dienstplan ist die Pflege der Stammdaten nur einmal notwendig.

InfoBoard

Mit dem InfoBoard lässt sich der Dienstplan noch besser planen, da viele Informationen zu Fahrzeugen und Personen zentral an einer Stelle dargestellt werden.

MessageBoard

In Kombination mit dem MessageBoard werden alle wichtigen Informationen aus dem Dienstplan (Wachschicht, Wochendienstplan, Monatsdienstplan, usw.) dynamisch auf den gewünschten MessageBoard-Bildschirmen dargestellt.

Wachbuch

Zu den Aufgaben des Wachbuchs gehört die Darstellung der im Dienst anwesenden Personen bzw. die Fahrzeugbesatzung. Diese Daten können entweder manuell mit den Daten der Personalverwaltung oder automatisiert aus dem Dienstplan/Tagesdienstplan vervollständigt werden.

Einsatzbericht

Im Einsatzbericht wird dokumentiert, wer im Einsatz beteiligt war. In Zusammenarbeit mit dem Tagesdienstplan werden dazu Personen ganz automatisch den Fahrzeugen zugeordnet. Dabei werden die Einsatzzeiten zu den Personen dokumentiert, wodurch die anfallenden Kosten aus der Gebührensatzung ermittelt werden (dazu gehören Pauschalen, Personen, Geräte, Material und Entsorgung).

Tätigkeitsbericht

Der Tätigkeitsbericht definiert tägliche Arbeiten (einzelne und rhythmische Tätigkeiten sowie Pflichttätigkeiten). Dazu zählt Fahrzeuge waschen, Bestückung prüfen, Ausbildungen in der Wachabteilung, Arbeiten in der Werkstatt u. a. Durch die Schnittstelle zum Dienstplan hat man gleich die Liste der aktuell anwesenden Personen und kann damit definieren, welche Personen an welcher Tätigkeit beteiligt ist und wie lange.

Überstundendatenbank

Die Überstunden-Datenbank übernimmt die Zeiten der Personen aus den verschiedenen Modulen. Die Berechnungsregeln können frei definiert werden (z.B. in der Freizeit, nach 22.00 Uhr, Feiertag, Sonntag, usw.). Danach erfolgt die Übernahme der berechneten Überstunden automatisch in den Dienstplan. Dies geschieht nach Freigabe durch den WAL bzw. durch eine autorisierte Person.

B.I.S.

Das B.I.S. stellt den Dienstplan elektronisch auf einem Bildschirm dar. Zu Verfügung stehen verschiedene Layouts, die flexibel konfigurierbar sind. Statt den Tagesdienstplan auf Papier zu drucken, wird dieser auf dem Monitor dargestellt.

Werden Änderungen an der Tageseinteilung, im Dienstplan selbst oder im Wachbuch untertägig vorgenommen, wird die Anzeige automatisch aktualisiert. Die Anzeige kann separat für jede Wache konfiguriert werden, so dass immer die aktuellen Daten angezeigt werden.

  • Personalverwaltung

    Mit der Personalverwaltung verwalten Sie dienstliche und einsatzrelevante Informationen. Über eine XML-Schnittstelle zum Dienstplan ist die Pflege der Stammdaten nur einmal notwendig.

  • InfoBoard

    Mit dem InfoBoard lässt sich der Dienstplan noch besser planen, da viele Informationen zu Fahrzeugen und Personen zentral an einer Stelle dargestellt werden.

  • MessageBoard

    In Kombination mit dem MessageBoard werden alle wichtigen Informationen aus dem Dienstplan (Wachschicht, Wochendienstplan, Monatsdienstplan, usw.) dynamisch auf den gewünschten MessageBoard-Bildschirmen dargestellt.

  • Wachbuch

    Zu den Aufgaben des Wachbuchs gehört die Darstellung der im Dienst anwesenden Personen bzw. die Fahrzeugbesatzung. Diese Daten können entweder manuell mit den Daten der Personalverwaltung oder automatisiert aus dem Dienstplan/Tagesdienstplan vervollständigt werden.

  • Einsatzbericht

    Im Einsatzbericht wird dokumentiert, wer im Einsatz beteiligt war. In Zusammenarbeit mit dem Tagesdienstplan werden dazu Personen ganz automatisch den Fahrzeugen zugeordnet. Dabei werden die Einsatzzeiten zu den Personen dokumentiert, wodurch die anfallenden Kosten aus der Gebührensatzung ermittelt werden (dazu gehören Pauschalen, Personen, Geräte, Material und Entsorgung).

  • Tätigkeitsbericht

    Der Tätigkeitsbericht definiert tägliche Arbeiten (einzelne und rhythmische Tätigkeiten sowie Pflichttätigkeiten). Dazu zählt Fahrzeuge waschen, Bestückung prüfen, Ausbildungen in der Wachabteilung, Arbeiten in der Werkstatt u. a. Durch die Schnittstelle zum Dienstplan hat man gleich die Liste der aktuell anwesenden Personen und kann damit definieren, welche Personen an welcher Tätigkeit beteiligt ist und wie lange.

  • Überstundendatenbank

    Die Überstunden-Datenbank übernimmt die Zeiten der Personen aus den verschiedenen Modulen. Die Berechnungsregeln können frei definiert werden (z.B. in der Freizeit, nach 22.00 Uhr, Feiertag, Sonntag, usw.). Danach erfolgt die Übernahme der berechneten Überstunden automatisch in den Dienstplan. Dies geschieht nach Freigabe durch den WAL bzw. durch eine autorisierte Person.

  • B.I.S.

    Das B.I.S. stellt den Dienstplan elektronisch auf einem Bildschirm dar. Zu Verfügung stehen verschiedene Layouts, die flexibel konfigurierbar sind. Statt den Tagesdienstplan auf Papier zu drucken, wird dieser auf dem Monitor dargestellt.

    Werden Änderungen an der Tageseinteilung, im Dienstplan selbst oder im Wachbuch untertägig vorgenommen, wird die Anzeige automatisch aktualisiert. Die Anzeige kann separat für jede Wache konfiguriert werden, so dass immer die aktuellen Daten angezeigt werden.

Unser qualifiziertes Team steht Ihnen mit mehr als 35 Jahren Branchen-Know-How zur Verfügung!

Kontakt

Adresse:

LIS GmbH
Wittekindstraße 18
32361 Preußisch Oldendorf

Erreichbarkeiten:
  • Tel.
    +49 5742 - 9302 0
  • Fax
    +49 5742 - 9302 99
  • Mail
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Alles Wissenswerte immer aktuell



Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles auf einen Blick

© Copyright 2018 LIS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen